Go Back
Rezept drucken
5 from 1 vote

TK-Lachs im Ofen backen

Schnelle und einfache Feierabendküche: So kann man unaufgetauten Tiefkühl-Lachs im Ofen backen.
Vorbereitungszeit5 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutsch
Keyword: Fisch, Schnelle Küche,
Portionen: 3 Portionen
Kalorien: 363kcal

Equipment

  • Backofen

Zutaten

  • 3 TK-Lachsfilets
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 Zehen Knoblauch confiert oder roh
  • 3 EL Olivenöl oder das Öl vom confierten Knoblauch
  • Salz nach Geschmack
  • Chili optional

Anleitungen

  • Backofen auf 180 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die TK-Lachsfilets unaufgetaut in eine Auflaufform oder auf ein Backblech geben und mit Zitronensaft beträufeln.
  • Die Knoblauchzehen in Scheiben schneiden und den Lachs damit belegen.
  • Mit Olivenöl übergießen oder bepinseln und für 30 Minuten im Ofen backen. (Wenn ihr ihn innen ganz glasig mögt, könnt ihr ab 20 Minuten schon mal nach ihm gucken.)
  • Danach erst mit Salz und optional Chili würzen. (Achtung: Salz erst nach dem Backen drauf, damit er nicht die Feuchtigkeit aus dem Lachs zieht.)